CHILE und ARGENTINIEN Von der Wüste bis zum Inlandeis

Fr, 18.12.2020 - Sa, 02.01.2021
Bei Fragen gern melden! info@die-reisefamilie.de
DZ Zimmerpartnerin gesucht!

Weihnachts -und Silvester Gruppenreise, deutsche Reiseleitung, max 12 Personen, 16 Tage inkl. aller Flüge, Transfer und toller Unterkünfte mit Frühstück, bis zwei Monate vor Abreise kostenlos stornierbar
GARANTIERTE DURCHFÜHRUNG, nur noch wenige Plätze

18.12.2020 bis 02.01.2021

Außergewöhnliche Wüstenszenen, pulsierende Metropolen und atemberaubende Bergpanoramen – das ist Chile, ein Land, das gegensätzlicher nicht sein könnte. Auf dieser Reise bewegen wir uns zwischen den extremen Kontrasten des schmalen Andenlandes und lassen uns von den landschaftlichen Höhepunkten verzaubern.

Santiago de Chile
Eingebettet zwischen den Anden und der Küstenkordillere erwartet uns die pulsierende Hauptstadt. Wir besuchen die an der Pazifikküste gelegenen charmanten Städtchen Valparaiso (UNESCO-Weltkulturerbe) und Viña del Mar sowie traditionsreiche Weingüter.

Großer Norden: Atacama
Die Wüstenoase San Pedro de Atacama ist ein hervorragender Ausgangsort für Entdeckungen im hohen Norden. Die Ausflüge führen uns zu bizarren und faszinierenden Wüstenlandschaften, perfekt geformten Vulkanen, großen Salzseen, brodelnden Geysiren und Lagunen.

Kleiner und Großer Süden
Dichte Urwälder, rauchende Vulkane und tiefblaue Seen bestimmen das Landschaftsbild des Kleinen Südens. Der berühmte Nationalpark Torres del Paine ist mit seinem markanten Felsmassiv ein Muss für jede Chile-Reise. Auch der Perito-Moreno-Gletscher auf der argentinischen Seite Patagoniens darf nicht fehlen.

Buenos Aires
Krönenden Abschluss bildet das „Paris Südamerikas“.

Wir können unsere Reise nach Absprache verlängern mit einem Anschlussprogramm, zum Beispiel zu den spektakulären Iguazu-Wasserfällen an der Grenze zu Brasilien. Oder mit einer Woche Sprachkurs in Buenos Aires oder Montevideo. Oder beidem. :)

Kosten:
3% Frühbucherrabatt bei Buchung bis 18.06.!!! Preis 4390,- Euro im DZ oder halben DZ, EZ Zugschlag 690,-
ZurückMehr Info