sind denn auch Tierschützer unter den Wanderern...

Hallo,
ich will nicht nur Wandern, sondern dabei auch mit offenen Augen zum Schutz für Natur und Tierwelt unterwegs sein. Denn jedes Jahr sehe ich, wie unsere Rehkitze und andere Jungtiere im Barnim bei der Frühjahres-Wiesenmahd getötet werden. Um das zu verhindern, bin ich seit 3 Jahren mit meiner modernsten Technik in der Natur und auf den Wiesen dabei, die Jungtiere zu retten.
Wer mehr darüber erfahren möchte: Informationstreffen -
14./ 21. /21.03.2021 14:00 Uhr auf dem Marktplatz Bernau
Mehr Info